Leistungen

Praxis Lina Hofmann | Weißhausstraße 36-38 | 50939 Köln | Tel: 0221 98862133

In der Osteopathie wird der Körper als Gesamtheit behandelt. Die Ursache der Beschwerden, die Dysfunktion, wird gesucht und behandelt, um dem Körper die Heilung zu ermöglichen oder zu erleichtern.

Deshalb wird mit einer ausführlichen Anamnese und Befunderhebung begonnen, um eine zielgerichtete Behandlung zu finden. Befundung und Behandlung erfolgen manuell mit den Händen.

Ich lege auch deshalb besonderen Wert auf eine ausführliche Anamnese und Befundung, damit mögliche Kontraindikationen oder Symptome, die eine weitere ärztliche Abklärung benötigen, ausgeschlossen werden können.

Indikationen für eine osteopathische Behandlung können vielseitig sein:

  • Beschwerden am Bewegungsapparat wie z.B. Rückenschmerzen und Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen, z.B. Migräne
  • Craniomandibuläre Dysfunktionen (Kiefergelenksbeschwerden)
  • organische Beschwerden, z.B. Verdauungsbeschwerden
  • Schlafprobleme

Es gibt noch viele weitere Beschwerden, die eine körperliche Ursache haben und osteopathisch behandelt werden können. Darüber hinaus kann Osteopathie auch begleitend zu anderen Therapien eingesetzt werden.

Dauer einer Behandlung

Der erste Termin beträgt 45-60 Minuten, die Folgetermine ca. 45 Minuten.

Die Abstände der Behandlungen und auch die Anzahl der benötigten Behandlungen sind individuell verschieden und werden nach der Behandlung besprochen.